THERMA_Fernwaerme_780x257

Profitieren Sie von der Förderung für Fernwärme

Zuschüsse von MVV Energie sichern

Wir bieten Ihnen attraktive finanzielle Unterstützung, damit die Umstellung Ihrer Heizung auf umweltfreundliche Fernwärme gelingt. Je nach Variante erhalten Sie bis zu 10.500 Euro Zuschuss!

Voraussetzungen für den Erhalt eines Zuschusses sind:

  • Es handelt sich um ein Bestandsgebäude, keinen Neubau
  • Die Liegenschaft befindet sich im Fernwärmevorzugsgebiet und eine Fernwärmeleitung liegt vor dem Haus. In Sonderausbaugebieten können je nach Wirtschaftlichkeit auch Fördermittel gewährt werden.
  • Die Fernwärme ersetzt den Einsatz von festen, flüssigen oder gasförmigen Brennstoffen vollständig.

Fernwärme-Förderprogramm bis 30.09.2017 verlängert!

Wir beraten Sie gerne, welche Förderung für Sie die passende ist.

Unsere Fördermöglichkeiten in der Übersicht

Leistung Variante 1: Variante 2:Variante 3:
Merkmal:


Umstellung Zentralheizung vorhanden
Anschlusswert
30 kW - 100 kW
Nachinstallation Einzelöfen / Etagenheizung
Anschlusswert
30 kW - 100 kW
Umstellung oder Nachinstallation
Anschlusswert bis 29 kW
Baukosten-zuschuss*: übernimmt MVV Energie übernimmt MVV Energie übernimmt MVV Energie
Zuschuss: 50 Euro / kW 100 Euro / kW 40 Euro / kW
Entsorgung Öltanks: pauschal 500 Euro pauschal 500 Euro pauschal 100 Euro
Maximaler Zuschuss**: 5.500 Euro 10.500 Euro 1.260 Euro
* für Bestandsgebäude
** Die Höhe des Zuschusses richtet sich nach der eingestellten kW-Leistung und wird nach Inbetriebnahme der Heizungsanlage ausgezahlt.

Neukunden, die sich für Fernwärme entscheiden, profitieren außerdem von reduzierten Kosten für den Hausanschluss: Anstatt 6.545,00 Euro brutto (5.500,00 Euro netto) sind nur 1.642,20 Euro brutto (1.380,00 Euro netto) zu zahlen. Hinzu kommen die Kosten für eventuelle Mehrlängen auf dem eigenen Grundstück.

Bitte beachten Sie, dass unser Förderprogramm zunächst bis 30.09.2017 befristet ist. Eine Förderzusage ist bei einem Auftragseingang nach dem 30.09.2017 und bei Erfüllung der Fördervoraussetzungen nur noch unter dem Vorbehalt möglich, dass unser Förderprogramm fortgeführt wird.

zum Seitenanfang
Kontakt

"Zu unserem Förderprogramm bieten wir Ihnen bei der Umstellung auf Fernwärme eine umfangreiche Beratung, Betreuung und Unterstützung."

Vertrieb Fernwärme Hausanschlüsse

Tel:

+49 (0) 621 / 290 3159

Für die mit * gekennzeichneten Felder ist ein Eintrag erforderlich.


Downloads und Links

Fernwärmeförderprogramm von MVV Energie

Energieberater aus der Region

Wofür Sie einen Energieberater brauchen:

- Der Antrag auf Zuschuss kann bei der KfW-Bank nur online gestellt werden.
- Dieser Antrag muss durch einen Energieberater (gemäß §21 EnEV) unterschrieben werden.
- Die KfW-Bank akzeptiert nur unabhängige Sachverständige.
- Die Sachverständigen füllen diesen Antrag für die Kunden online aus.

Weiter zur Energieberater-Schnellsuche

KSA-Energieberaterliste als PDF

Diese Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Energieberater können sich bei der KSA in die Liste aufnehmen lassen.

Förderung der KfW-Bank

Kostenlose Hotline: 0800 539 9002

Investitionszuschuss

Merkblatt

Neubau

Bestandsgebäude

Kredit

Informationen und Konditionen

Förderung durch die Klimaschutzagentur Mannheim für Objekte in Mannheim

Folgende Verbesserungen an Ihrer Heizanlage werden gefördert: Durchführung des Hydraulischen Abgleichs, Durchführung des Heizungs-Checks, Einbau von Thermostatventilen

Förderrichtlinien

Antrag