Mit der Verwendung von Cookies optimieren wir die Angebote unserer Webseite für Sie. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. mehr

HeaderUmweltBMKWMannheim

Biomassekraftwerk Mannheim - Ökostrom aus Abfallholz

Umweltfreundliche Energieerzeugung mit Biomasse

Das Biomassekraftwerk Mannheim wurde im Jahr 2003 in Betrieb genommen und ist spezialisiert auf die Verwertung von Alt- und Restholz – die Anlage verwertet Hölzer aller Altholzkategorien. Das Holz wird in einer eigenen Aufbereitungsanlage zu Holzschnitzeln für die Verbrennung aufbereitet.

Holz: ein wertvoller Rohstoff

Die Biomassekraftwerke sind ein besonderer Schwerpunkt unseres Leistungsspektrums. Denn mit den in ihr ruhenden energetischen Potenzialen ist Biomasse ein wertvoller Rohstoff im Rahmen einer schonenden Kreislaufwirtschaft. Wir übernehmen mit unseren Biomassekraftwerken die gesellschaftliche Verantwortung, die Nutzung von erneuerbaren Energien zu fördern. Gemeinsam mit der Energieerzeugung aus Abfall leisten wir einen maßgeblichen Beitrag zum nachhaltigen Umgang mit Ressourcen und einer klimafreundlichen Energieversorgung.

Hoher Wirkungsgrad mit Wurf-Schwebe-Feuerung

Die Kraftwerke Mannheim und Flörsheim-Wicker arbeiten nach dem Prinzip der Wurf-Schwebe-Feuerung. Die Verbrennungswärme der Biomasse erhitzt das Wasser im Kessel zu Dampf. Dieser treibt eine Turbine an, die über einen Generator die elektrische Leistung erzeugt. Die anfallende Asche aus dem Feuerraum wird umweltgerecht als Baumaterial im Straßen- und Landschaftsbau eingesetzt.

Marktintegration erneuerbarer Energien

Mit dem Marktprämienmodell hat das Bundesumweltministerium Anfang 2012 ein alternatives Modell für die Vermarktung von grünem Strom eingeführt. Auf dieser Basis integrieren wir den Strom, den wir mit unseren Biomassekraftwerken erzeugen, direkt in den Markt – angepasst an die jeweilige Situation und Nachfrage.

Alle Daten und Fakten auf einen Blick
Genehmigung Nach der 17. Bundes-Immissionsschutzverordnung
Förderzeitraum (EEG)20 Jahre
Inbetriebnahme 2003
Holzarten AI – AIV-Hölzer
FeuerungWanderrost mit Wurf-Schwebefeuerung
Lagerkapazität ca. 5.000 Mg
Jahresdurchsatz140.000 Mg/a
Aufbereitungskapazität50 Mg/h
Auslegungsheizwert15.400 kJ/kg
Stromproduktion 160.000 MWh/a
PersonalKraftwerk: 15 Mitarbeiter
Aufbereitung: 10 Mitarbeiter

Video

Bau des Biomasseheizkraftwerks Mannheim

Erleben Sie hier den Bau des Biomassekraftwerks Mannheim, das im Jahr 2003 in Betrieb genommen wurde.

zum Seitenanfang
Kontakt
Foto von Marcus Adlon

"Gerne beantworte ich Ihre Fragen zur Energiegewinnung aus Biomasse – sprechen Sie mich an!"

Marcus Adlon

MVV Umwelt Asset GmbH, Biomassekraftwerk Mannheim

Tel:

+49 (0) 621 / 290 4601

Fax:

+49 (0) 621 / 290 4606

Kontakt als VCF sichernsichern

Für die mit * gekennzeichneten Felder ist ein Eintrag erforderlich.


Video

Biomasse – ein nachhaltiger Energieträger

Die Biomassekraftwerke sind ein besonderer Schwerpunkt unseres Leistungsspektrums. Denn mit den in ihr ruhenden energetischen Potenzialen ist Biomasse ein wertvoller Rohstoff im Rahmen einer schonenden Kreislaufwirtschaft.

Download

Biomassekraftwerk Mannheim

Mit unseren Biomassekraftwerken produzieren wir ausschließlich klimafreundlichen Strom und leisten damit einen Beitrag für nachhaltigen Umweltschutz.

Biomassekraftwerk Mannheim als PDF